Dienstag, 6. August 2013

MFM :-)

Nein, das ist keine neue Blogparty und auch kein neues Abnehmprogramm, sondern steht für Mützen  Für Miriam

Wollte zum gepimpten Shirt ja noch etwas dazu schenken und hab mich - trotz der momentanen Hitze - für mein absolutes Lieblingsbabymützchen, die Wendezipfelmütze von Klimperklein entschieden.

Tja, war beim Zuschneiden wohl tatsächlich etwas zu heiß, ich hatte nämlich die Hälften - in zwei Etappen - in verschiedenen Größen zugeschnitten. *uuups* Jetzt bekommt sie halt nicht nur eine Mütze sondern gleich zwei in unterschiedlichen Größen :-)





Da meine Stoffvorräte farbenmäßig nichts zuuuu sehr mädchenhaftes hergeben, hab ich mich bei der Stoffwahl für die Mützen an den Farben vom Namensshirt orientiert - und ich muss sagen, ich mag die Mützen so glaub richtig gerne :-)

und da ich somit mal - was ja eher selten vorkommt - ein Mädchen benäht habe, mache ich damit auch gleich mal bei Meitlisache mit!

Kommentare:

  1. Sehr schön geworden. Die Mützen werde ich auch bald wieder nähen. :-) LG Conny

    AntwortenLöschen