Sonntag, 29. Dezember 2013

Geschenkeparade

Weihnachten ist vorbei - ich hoffe Ihr hatte alle ein schönes - wenn vielleicht auch anstrengendes - Fest. (zumindest ist es das bei uns immer ein bischen ;-) 
Es gab bei uns - vor allem für die Kinder - reichlich Geschenke von allen Seiten, strahlende Augen und ganz viele schöne Momente!
Mein Mann hat mich mit Stoffeinkaufsgutscheinen wirklich richtig überrascht - mein großer Vorsatz ist es nun, diese für Stoffe für MICH einzulösen und auch ein wenig mehr für mich zu nähen (und mindestens alle zwei Wochen bei RUMS mitzumachen)
 
Mein größter nähtechnischer Vorsatz für Weihnachten war für meine beiden Söhne als Geschenke die Traumhüter zu nähen. Das ist ja auch recht zeitig geglückt, wie ich an dieser Stelle bereits berichten konnte!

Alles weitere war dann sozusagen nur noch Kür und dennoch sind ein paar selbstgemachte Geschenke entstanden, wenn auch manche so auf den letzten Drücker fertig geworden sind, dass es nur auf die Schnelle ein paar Blitzlichtbilder geben konnte.

Alle Beschenkten haben sich aber riesig gefreut, was mich besonders bei meinen beiden großen Nichten gefreut hat, weil der Geschmack bei Teenagern, ja nicht immer leicht zu treffen ist. *g*
Achja, und meine Söhne legen ihre Traumhüter nicht mehr aus der Hand - DAS hatte ich allerdings so fast erwartet!

Nun schaut aber selbst: Es gab beplotterte Shirts für die großen Nichten


 und die kleine





 selbstgestrickte Türkränze für Mama, Schwägerin und Freundin



und eine mit Kirschkernen gefüllte Nackenkatze für meine Schwiegermutter



Meine Skippy hab ich Euch ja bereits im letzten Post schon gezeigt! Inzwischen hatte ich sie aber auch schon in Gebrauch und bin von der Tasche total begeistert!

Mit dieser Geschenkeparade beende ich nun wohl auch mein Blogger-Jahr 2013!
Bedanke mich bei Euch fürs Lesen und Kommentare schreiben! Ich freue mich immer riesig, auch wenn ich nicht immer auf alle Kommentare reagiere. Irgendwie bin ich da immer hin und her gerissen und hab ein schlechtes Gewissen, wenn ich es nicht tue bzw. schaffe!

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch und hoffe auf regen Besuch auch im neuen Jahr, für das ich jedem nur das allerbeste Wünsche!

Eure Sandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen