Mittwoch, 6. August 2014

Große Ereignisse ...

... werfen bekanntlich ihre Schatten voraus und das ist sicherlich ein Grund, warum es momentan hier so ruhig ist. Ich hoffe aber sehr, dass sich das in Kürze doch wieder ändern wird.

Das große Ereignis hier wird sein, dass wir demnächst umziehen in unser neues eigenes Haus. Daher steht auch ein Kindergartenwechsel an. So hieß es am letzten Freitag Abschied nehmen und wir wollten dem Kindergarten bzw. den beiden Erziehern aus der Gruppe mit was selbst gemachten eine Freude bereiten.

Da wir den beiden Erziehern (genauergesagt eine Erzieherin und ein Erzieher) sowieso auch eine Karte schreiben wollten, Bastian ja für seine Begeisterung fürs Malen und auch Nähen bekannt ist, haben wir für unser Geschenk die drei Sachen einfach kombiniert und entstanden sind die folgenden Postkartenkissen:


Bastian wollte - natürlich noch mit meiner Hilfe - auch selbst die Rückseite beschriften. 
Das "Postkartenlayout" habe ich mit der Näh- und Stickmaschine vorbereitet: die Linien sind mit dem Dreifachgeradstich genäht und Briefmarke sowie Poststempel aufgestickt und stammen aus der Serie "Post für Dich" von Fadenzauber.



Als "Geschenkverpackung" bekamen die beiden noch eine Tasche dazu mit dem Schriftzug "Kindergarten Rocks!" - als ich den im Silhouette-Online-Shop zufällig sah, war mir sofort klar, dass ich den für die Beiden in irgendeiner Form verwenden muss, weil es einfach zu gut passt und es hat sich auch als echter Volltreffer erwiesen!


Sie haben sich über beides riesig gefreut und waren überrascht dass sie sich aus unserer Sammlung an Kühlschrank-Eulen und Monstern (nach Aprilkind) noch eines auswählen durften!

Diese hatten wir als Abschiedsgeschenk für den Kindergarten bzw. die Gruppen vorgesehen. Haben unsere Runde gedreht überall "Tschüssss" gesagt und jede Gruppe durfte sich ein Exemplar aussuchen!


Zum Glück weiß ich schon von der Nähfrau im Kindergarten, dass sie nach den Ferien welche mit den Kindern nähen will - am liebsten hätte nämlich jedes Kind eines davon gehabt!

Von der Nähfrau mussten wir schon einen Tag vorher Abschied nehmen - für sie hatten wir eine Falttasche als Geschenk, über die sie sich ebenfalls total gefreut hat und vor allem auch noch gar nicht kannte!


Ich war dann gleich mal ganz gerührt und Bastian hatte es die Sprache verschlagen, als sie dann selbst ein Geschenk für Bastian hervorgeaubert hat:
Ein mit seinem Namen besticktes Kissen im Deutschlandfahnen-Look

... Bild gibt es davon noch gar nicht wie ich grad feststelle ... genauso wie von den letzten Kindergarten-Nähwerken ... was eigentlich sogar einen eigenen Post mal wieder verdient hätte.
Es ist so der Hammer, was die Kinder dort gemeinsam mit ihr nähen und das wird im neuen Kindergarten auch garantiert fehlen. Allerdings hat sie ihn ja schon eingeladen ab und zu zum Besuchsnähen vorbei zu kommen!


Ich "schulde" sowieso noch mehr - das Geburtstagsshirt hat noch nicht den Weg in einen Blogpost gefunden und ich war vor zwei Wochen wieder mal auf einem Nähtreffen im Kloster - es war sooo toll, auch wenn ich wegen Erkrankung erst einen Tag später anreisen konnte.
Bis ich meine genähten Stücke von dort zeigen kann - die sind nämlich noch gar nicht fotografiert, weil sie mir miene zwei Jungs direkt aus den Händen gerissen wurden, um sie zu tragen, könnt ihr in der Zwischenzeit bei den anderen Teilnehmern vom Treffen schauen, was sie so gewerkelt haben: Ansilla, Silke, Bärbel, Hanna, Linda, Andrea, Dani, Claudia .... Sylvia hat leider keinen Blog

und nein, ich hab dort keine Patchworkdecke genäht ... spiele aber ernsthaft mit dem Gedanken, das beim nächsten Teffen für unser neues ZuHause vielleicht nachzuholen!



Kommentare:

  1. Huhu,
    Ich bin absolut begeistert von diesem post! Du hast da was ganz wunderbares mit deinem sohn gezaubert! Chapeau! Die idee mit den kissen ist mega mäßig und ich bin stark beeindruckt, wie toll dein sohnemann malen kann! Klasse! Ich hoffe, im neuen kindergarten gefällt es ihm?
    Und glückwunsch zum haus :) da hast du doch bestimmt jede menge dinge, die du zur deko nähen kannst.
    Ganz liebe grüße, heike

    AntwortenLöschen
  2. tolle idee! schöne kissen, da freuen die sich sicher riesig! :) PS: sinddie waschbar? lg

    AntwortenLöschen